Theaterbesuch und Stolpersteine putzen

Theaterstück zur Suchtprävention

Am heutigen Mittwoch besuchten drei Klassen der Jahrgangsstufe 8 das Theaterstück ‚Flasche leer‘ des Schauspielkollektiv Lüneburg im Rahmen des Präventationskonzepts der Hanseschule. Nach dem interessanten Stück über das große Thema ‚Alkoholsucht und -missbrauch‘ unternahmen die Klassen noch einen Stadtspaziergang.

Stolpersteine putzen

Mit Reinigungsmitteln im Gepäck teilten sich die Klassen auf, verschiedene Stolpersteine in der Stadt zu putzen. Stolpersteine erinnern an Opfer der Zeit des Nationalsozialismus. Überraschend war für die Schülerinnen und Schüler, dass Stolpersteine nicht nur an jüdische Bürger der Stadt erinnern, sondern auch an  Menschen, die wegen ihres politischens Engagements vertrieben oder sogar ermordet wurden.

Die folgende Webseite informiert über alle Stolpersteine in Lüneburg : stolpersteine-lueneburg.de. Über das ganze Projekt der Stolpersteine informiert dieser Artikel in der Wikipedia (Link).

Stolpersteine für Grethe, Günther und Erich Wolfsberg

Stolpersteine für Hermann, Bertha und Paula Horwitz

Stolpersteine für Thekla und Max Marcus

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.