Tag der offenen Tür am 28. Februar

Liebe Viertklässler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir laden herzlich zum Tag der offenen Tür am 28.02.2024 um 16 Uhr in der Hanseschule Oedeme ein!

Wir freuen uns, Euch und Sie in unserer Mensa begrüßen zu dürfen!

Unser buntes Programm beinhaltet:

  • Vorstellung der Klassenlehrkräfte der kommenden 5. Klassen und ihrer Profile
  • Elternvortrag
  • Führungen durch „Stationen“ verschiedener Schulfächer
  • Infostände
  • Café
  • Gespräche mit dem Kollegium und Schülern und Schülerinnen unserer Schule.

 

Alle freuen sich auf Euren/Ihren Besuch!

Das Team der Hanseschule Oedeme

Vorlesewettbewerb 2023 an der Hanseschule

Heute können wir Noah Nenz aus der 6c gratulieren! Er setzte sich beim Vorlesewettbewerb mit seinem Buch „Wahre Fussballhelden“ von Werner Färber in diesem Jahr gegen Lennox Lorenz, 6a, Cassian Gienke, 6b, und Yaro Dubberke, 6d, durch. Die Jury hatte es nicht leicht, wurde aber letztendlich von der guten Vorleseleistung Noahs überzeugt. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Landkreis Lüneburg informiert über Unterrichtsausfall

Fällt die Schule aus?

Verschneite oder glatte Straßen auf dem Weg zur Schule: Starker Schneefall, Schneeverwehungen oder Eisregen können dafür sorgen, dass die Schule ausfällt. Doch wer informiert, wenn im Landkreis Lüneburg der Unterricht nicht stattfinden kann? Und wer entscheidet darüber, ob die Busse fahren können? Bei extremen Witterungsbedingungen klärt der Fachdienst Mobilität des Landkreises Lüneburg in den Morgenstunden bis 5:30 Uhr, ob der Unterricht an allen Schulen im Kreis stattfinden kann und ob die Schulbusse fahren.

Wenn die Schülerbeförderung im gesamten oder in Teilbereichen des Kreisgebietes nicht sicher durchgeführt werden kann, kommt es zu einer kreisweiten Absage des Unterrichts. Erziehungsberechtigte sowie Schülerinnen und Schüler werden in diesem Fall über verschiedene Kanäle informiert. Auf der Internetseite der Kreisverwaltung wird ein Schulausfall bis spätestens 5:30 Uhr verkündet. Zu finden ist die Seite unter www.landkreis-lueneburg.de. Außerdem informiert die Kreisverwaltung digital über BIWAPP sowie über das Radio. Aktuelle Informationen zu Schulausfällen liefert zudem eine Bandansage über das Telefon unter der Rufnummer +49 4131 26-1869. Die Schulen werden per E-Mail benachrichtigt.

Wenn es keine offizielle Information des Landkreises Lüneburg oder der Schule über einen Schulausfall gibt, dann findet der Unterricht regulär statt. Das letzte Wort über den Schulweg ihrer Kinder haben die Erziehungsberechtigten. Auch wenn kein Schulausfall angekündigt wird, können sie selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder auf winterlichen Straßen zur Schule schicken. Viele Schulen stellen während eines Unterrichtsausfalls die Betreuung der Schülerinnen und Schüler sicher, die nicht zu Hause bleiben können.

Weitere Informationen zu Schulausfällen gibt es unter www.landkreis-lueneburg.de/schulausfall.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Cornelia Peter

Landkreis Lüneburg · Mobilität

Förderverein – Mitgliederversammlung am 27. November

Einladung Mitgliederversammlung 2023

Mehr lesen